STOPOVER-INFO.DE: Stopover Bali - Indonesien


STOPOVER-INFO.DE

Stop-Over-Orte ---> Bali

Bali (Denpasar)



Inhalte STOPOVER-INFO.DE


Wählen Sie aus den Auswahllisten aus:

•  Aktuelles / Newsarchiv

•  Links

•  Literaturtipps Stop-Over


Aktuelles

PinAir China: Ende der Flüge von Shanghai nach Australien
PinThai Airways : weniger Flüge nach Australien
PinEtihad : weniger Flüge ab Düsseldorf
PinSkytrax: Singapore Airlines weltbeste Fluggesellschaft 2018
PinNonstop-Flüge Australien-Europa gestartet
PinDelta: Schnelle Verbindung nach Sydney
PinHainan: Ende 2018 auch ab Wien und Zürich
PinDarwin: International weitgehend abgehängt
PinCathay Pacific: Suppe nicht aus-gelöffelt

Für ausführliche Informationen bitte auf einen Pin klicken !

Weitere Informationen finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv.
Stichwortsuche
in STOPOVER-INFO.DE

Unser Service für Sie:
Newsletter Australien
Schwarzes Brett Australien
Ihre Werbung bei uns:
Services und Preise
Pressespiegel
Impressum / Firmenporträt
Zur Zeit wird die Verwaltung dieser Site über AUSTRALIEN-INFO.DE geleistet.



Bali
(DPS)
Fluggesellschaften














Kurzbeschreibung
Bali ist anders als der Rest von Indonesien: nicht islamisch, friedlich, gut erschlossen und mit schönen, palmenbestandenen Stränden. Hier gibt es schöne Resorts und herrliche Strände, aber die Touristen blieben nach Anschlägen eher fern. Wer sich nicht abschrecken läßt, kann, bei einer etwas mühsamen Anreise immer noch Erholung pur erleben, z.B. nach einem erlebnisreichen Australien-Urlaub.
Bali als Zwischenstopp ist nicht ganz einfach zu organisieren. Wenn man nicht mehr als einmal zwischen Europa und Australien umsteigen will, gibt es nur eine mögliche Verbindung: ab Amsterdam fliegt die KLM via Singapur (ohne Umstieg) nach Bali. Zwischen Bali und Australien verkehren zahlreiche Fluggesellschaften, Bali ist eines der wichtigsten Urlaubsziele für Australier.

Code
DPS

Staat
Indonesien

Fluglinien
Batik Air
KLM
Garuda
Indonesia Air Asia
Jetstar
Malindo
Qantas
Virgin Australia

Flughafen
Ngurah Rai International Airport
Der Flughafen befindet sich im Süden der Insel, 13 km südlich der Stadt Denpasar.
Der Flughafen verfügt über zwei Terminals, einen Internationalen und einen Nationalen. Flüge nach Europa und Australien werden über das Internationale Terminal abgewickelt.
In der Nähe des Flughafen befinden sich Resorts mit Shuttle-Service. Das Transportmittel der Wahl sind ansonsten Taxis.

Einreisevorschriften
Für deutsche Staatsangehörige ist ein Reisepass oder ein Kindereisepass notwendig.
Ohne Visum können Deutsche unter folgenden Bedingungen einreisen
- Reisepass bei Einreise noch mindestens sechs Monate gültig
- Weiter- oder Rückflugticket vorhanden
- Aufenthalt von höchstens 30 Tagen (Tag der Ankunft und Tag der Abreise zählen mit)
wenn sie u. a. als Touristen oder Transitpassagiere einreisen.
Die Verlängerung des Aufenthalts über 30 Tage hinaus ist ausgeschlossen.
Die visumfreie Ein- und Ausreise ist über die internationalen Flughäfen Soekarno-Hatta (Jakarta) und Ngurah Rai (Denpasar/Bali) möglich.
Die Flughafensteuer von bis zu 200.000 indonesischen Rupiah (IDR) je Passagier ist meist im Preis für das Flugticket enthalten. Es wird empfohlen, im Zweifel bei der Fluggesellschaft nachzufragen, ob dies der Fall ist.
Grundsätzlich besteht eine Meldepflicht für Aufenthalte ab24 Stunden nach Einreise. Bei Hotelaufenthalten ist nichts zu veranlassen. Reisende, die in Privatunterkünften nächtigen, sollten ihren Gastgeber darauf ansprechen, damit dieser die Anmeldung beim Gemeindevorsteher (RT = Rukun Tetangga) vornimmt.
(Einreisvorschriften für deutsche Staatsbürger, Quelle: Auswärtiges Amt)

besondere Zollvorschriften
Bei der Einfuhr von betäubungsmittelhaltigen Medikamenten und Psychopharmaka ist unbedingt darauf zu achten, dass diese durch eine entsprechende Verschreibung mit Übersetzung nur und auch in der Menge entsprechend der Verschreibung eindeutig für den eigenen Bedarf sind und damit nicht als Betäubungsmittel in Indonesien verboten sind,
(Quelle: Auswärtiges Amt)

besondere strafrechtliche Vorschriften
Indonesien zählt zu den Ländern mit den strengsten Drogengesetzen weltweit. Schon der Besitz geringster Drogenmengen führt oft zu hohen Freiheitsstrafen. Die Todesstrafe für Drogendelikte wird auch an Ausländern vollstreckt.
Indonesische Gerichts- und Ermittlungsverfahren entsprechen nicht deutschen rechtsstaatlichen Standards. Bei Verdacht auf Verstöße gegen indonesische Gesetze muss ggf. mit langer Untersuchungshaft, teurer und dennoch manchmal unzureichender anwaltlicher Verteidigung sowie mit gesundheitsgefährdenden Haftbedingungen gerechnet werden. Auch bei Verdacht auf geringfügige Vergehen, wie z. B. Sachbeschädigung, werden Ausländer, besonders auf Bali, von der indonesischen Polizei häufig in Untersuchungshaft genommen.
(Quelle: Auswärtiges Amt)

Währung
Indonesische Rupiah
Stand 12.03.18: 1 € = 16.950 IDR
aktueller Währungsrechner

Zeitzone
GMT + 8 (7 Stunden vor Frankfurt MEZ)

Sprache
Staatssprche: Bahasa Indonesia (malayischer Ursprung); Englisch und Niederländisch als Zweitsprachen; balinesische Dialekte

medizinische Hinweise
- Keine Impfungen erforderlich.
- Grundsätzlich besteht auf Java Malaria-Risiko; in Jakarta allerdings ist Malaria nicht weit verbreit, Prophylaxe ist dennoch sinnvoll,
- Auch Dengue-Fieber findet man auf Java.
- Tollwut ist weit verbreitet, auch auf in Jakarta. Keinesfalls freilaufende Tiere berühren !
- Landesweit besteht ein erhöhtes Risiko für Darminfektionen. Vor dem Verzehr und Kauf von Lebensmitteln aus billigen Straßenrestaurants und von Märkten wird gewarnt.

Klima
Das Klima ist ganzjährig ohne Schwankungen, temperaturbedingte Jahreszeiten gibt es nicht.
Die trockene Jahreszeit liegt zwischen April und Oktober (mit Ausnahme des Mai) (August 26 mm), die feuchte Jahreszeit zwischen Dezember und März (Jänner 353 mm).

Einwohner
ca. 4.200.000 (Insel)

internationale Vorwahl
von Europa: ++62
nach Deutschland, Österreich und Schweiz: 001+49, 001+43 und 001+41
von Jakarta nach Australien: 001+61
Hinweis: statt der 001 wird auch die 008 verwendet

Internet Landescode
.id

Nationaler Feiertag
17. August (Unabhängigkeitstag)

Deutsche Botschaft
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Jakarta
Jl. M.H. Thamrin 1, 10310 Jakarta, Tel.: (0062 21) 398 55 000, Fax: 0062-21-390 1757


Indonesische Botschaft
Botschaft der Republik Indonesien
Lehrter Straße 16 - 17, 10557 Berlin, Tel.: 030-47 80 70, Fax: 030-44 73 71 42
zahlreiche Generalkonsulate

Zeit & Temperatur (aktuell)
Wetter in Jakarta, Indonesien (englisch)

Literatur und Karten
von unserem Partner Amazon.de



Routing by Great Circle Mapper
(Maps generated by the Great Circle Mapper - copyright © Karl L. Swartz).


AMS = Amsterdam; DPS = Bali, SIN = Singapur; ADL = Adelaide, BNE = Brisbane, CNS = Cairns, DRW = Darwin, MEL = Melbourne, PER = Perth, PHE = Port Hedland, SYD = Sydney, TSV = Townsville
Brisbane auch mit Jetstar und Virgin Australia
Darwin auch mit Indonesia AirAsia
Melbourne auch mit Jetstar
Perth auch mit Batik Air, Indonesia AirAsia und Jetstar
Sydney auch mit Jetstar, Qantas und Virgin Australia

Index Stopover-Orte Flüge & Airlines Fakten Links & Partner Literatur AUSTRALIEN-INFO.DE US-INFOS.DE
roter Pfeil Für Ihre weiteren Fragen steht Ihnen unser Schwarzes Brett Australien zur Verfügung. Ein Schwarzes Brett für Stop-Over-Fragen wird nicht eingerichtet.
roter Pfeil Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss
© STOPOVER-INFO.DE by dlp software und reiseservice GmbH - Germany 2017/18
Ueber dlp Ueber dlp