STOPOVER-INFO.DE: SriLankan Airlines



STOPOVER-INFO.DE
Dies ist keine offizielle Seite der SriLankan Airlines !




Fluggesellschaften ---> SrLankan Airlines


Inhalte STOPOVER-INFO.DE


Wählen Sie aus den Auswahllisten aus:

•  Aktuelles / Newsarchiv

•  Links

•  Literaturtipps Stop-Over


Aktuelles

PinThai Airways : weniger Flüge nach Australien
PinEtihad : weniger Flüge ab Düsseldorf
PinEtihad: Im Oktober Rückzug aus Perth
PinSkytrax: Singapore Airlines weltbeste Fluggesellschaft 2018
PinNonstop-Flüge Australien-Europa gestartet
PinAir China setzt Brisbane-Flüge aus
PinDelta: Schnelle Verbindung nach Sydney
PinHainan: Ende 2018 auch ab Wien und Zürich
PinDarwin: International weitgehend abgehängt

Für ausführliche Informationen bitte auf einen Pin klicken !

Weitere Informationen finden Sie in unserem Nachrichten-Archiv.
Stichwortsuche
in STOPOVER-INFO.DE

Unser Service für Sie:
Newsletter Australien
Schwarzes Brett Australien
Ihre Werbung bei uns:
Services und Preise
Pressespiegel
Impressum / Firmenporträt
Zur Zeit wird die Verwaltung dieser Site über AUSTRALIEN-INFO.DE geleistet.

Stop-Over-Orte
Colombo

Reise- und Flugdauer
• 69:00 / 43:05 Stunden

Pünktlichkeit
****

Skyteam

Kurzbeschreibung
1947 wurde von der ceylonesischen Regierung die Air Ceylon gegründet, die 1979 bankrott ging und ihren Flugbetrieb einstellte. Die Nachfolgegesellschaft, Air Lanka, änderte 1999, nach dem Einstieg von Emirates, ihren Namen in SriLankan Airlines.
Am 24. Juli 2001 griffen im Rahmen des Bürgerkriegs auf der Insel Kämpfer der Liberation Tigers of Tamil Eelam den Flughafen von Colombo an. Im Rahmen dieses Angriffs wurden fünf der zwölf Flugzeuge der Airline zerstört.
Emirates beendete die Kooperation mit SriLankan 2010.
Schon Air Ceylon flog ab 1980 nach Europa, Ziele waren u. a. Paris, London, Zürich und Frankfurt. Ab 2000 wurde Australien in das Streckennetz aufgenommen, wenige Jahre später aber wieder aufgegeben.
2015 kündigte SriLankan im Rahmen der Berliner ITB an, noch Ende des Jahres wieder nach Australien fliegen zu wollen. Dies unterblieb, statt dessen stellte SriLankan 2016 alle europäischen Flüge außer London ein. 2017 soll im Oktober die Strecke nach Melbourne bedient werden, eine Verbindung zwischen Zentraleuropa nach Australien kommt aber nicht mehr zustande.

Code
UL

Herkunftsland
SriLanka

Abflughafen in D, A & CH
keine

Abflughafen in der EU
London Heathrow

Ankunft in Australien
Melbourne

Stop mit Umsteigen
Colombo

Reisedauer
London - Melbourne: 32 h 15'
Melbourne - London: 36 h 45'
insgesamt: ab 69 h 00'

Übernachtung in Colombo
Beim Rückflug kommt man um 22:15 in Colombo an, der Weiterflug nach London findet erst am nächsten Tag um 12:50 statt. Ob die Airline hier eine Übernachtung anbietet ist nicht bekannt.

Pünktlichkeit
Über die Pünktlichkeit einer Fluggesellschaft können wir keine grundsätzliche Aussage machen.
Wir haben im Sommer 2018 insgesamt 351 Flüge von SriLankan Airlines auf dem Weg zwischen London und Melbourne (UL504/UL503 und UL604/UL605) untersucht.
Hierbei waren 64,39 % der Flüge vor dem oder zu dem geplanten Ankunftszeitpunkt vor Ort, 2,28 % hatten mehr als eine Stunde Verspätung.
Insgesamt kommt Qatar Airways auf Platz 22 der 59 untersuchten Gesellschaften und erhält hierfür 4 Sterne (Index = 8.61).

eingesetzte Flugzeuge und Ausstattung
• London - Colombo - London (UL503/UL504)
Airbus A330-300: Anordnung 2-4-2, 269 Sitze (E), Breite 43,2 cm, Abstand 80,0 cm
• Colombo - Melbourne - Colombo (UL604/UL605)
Airbus A330-200: Anordnung 2-4-2, 251 Sitze (E), Breite 43,2 cm, Abstand 80,0 cm
Abweichungen sind möglich

Gepäckregelung
SriLankan Airlines erlauben in der Economy Class 30 kg Freigepäck bei einer Außenmaßsumme von 158 cm.
Das Handgepäck darf bis zu 7 kg schwer sein.

Allianz / Vielflieger
SriLankan ist Mitglied bei der Oneworld-Flugallianz.
Das Vielfligerprogramm von SriLankan nennt sich "FlySmiLes". Neben den Mitgliedern von Oneworld zählt auch Etihad zu den Vielflieger-Partnern.

Links
SriLankan Airlines

Online-Buchung
Das Buchungssystem ist funktional, schnell, und übersichtlich. Wenn man von der deutschsprachigen Seite aus bucht wird die Buchung auch auf Deutsch angezeigt. Die Preise sind allerdings in Britischen Pfund angebeben. Stopps in Brunei sind buchbar, allerdings nur gegen einen deutlichen Aufpreis.

Routing by Great Circle Mapper
(Maps generated by the Great Circle Mapper - copyright © Karl L. Swartz).


LHR = London; CMB = Colombo; MEL = Melbourne


Index Stopover-Orte Flüge & Airlines Fakten Links & Partner Literatur AUSTRALIEN-INFO.DE US-INFOS.DE
roter Pfeil Für Ihre weiteren Fragen steht Ihnen unser Schwarzes Brett Australien zur Verfügung. Ein Schwarzes Brett für Stop-Over-Fragen wird nicht eingerichtet.
roter Pfeil Bitte beachten Sie unseren Haftungsausschluss
© STOPOVER-INFO.DE by dlp software und reiseservice GmbH - Germany 2017/18
Ueber dlp Ueber dlp